blackreading

Schönes Update: Stockfotos in der WordPress-App

Gestern bekam meine WordPress-IOS-App ein schönes, kleines Update, was mich neugierig gemacht hat. Es war die Rede von Stockfotos, die unmittelbar aus der App heraus auswählbar seien.

Neugierig wie ich bin, habe ich mal direkt nachgeschaut. Bisher habe ich mir immer schöne Bilder aus pixabay gesucht. Die habe ich dann heruntergeladen und über die WordPress-App wieder hochgeladen. Wenn es bei WordPress nun vergleichbare, komplett lizenzfreie Bilder gäbe, dann würde das beim Bloggen a bisserl Arbeit sparen.

Und siehe da: ja, es gibt jetzt da tatsächlich unmittelbar eine schöne Bilderbibliothek. Die Probebilder in diesem Beitrag kommen selbstverständlich daraus.

Man beachte: Die Bildersuche funktioniert nur auf Englisch, aber das sollte kein größeres Problem für die meisten Blogger darstellen, glaube ich.

Viel wichtiger die Frage: sind die Bilder auch völlig lizenzfrei, d.h. auch kommerziell ohne Gefahr nutzbar (CC0 license)?

Zur Verfügung gestellt werden die Bilder, laut WordPress, von pexels. Laut deren Webseite sind die Bilder vollständig, d.h. auch kommerziell, nutzbar:

“It’s hard to understand complex licenses that is why all photos on Pexels are licensed under the Creative Commons Zero (CC0) license. This means the pictures are completely free to be used for any legal purpose.”

Aus meiner Sicht also ein schönes, sinnvolles Update!

2 Kommentare

  1. I tend not to create a comment, however after reading through a few of the
    remarks on this page Schönes Update: Stockfotos in der WordPress-App
    | blackreading. I actually do have 2 questions for you if
    it’s allright. Could it be only me or do a few of the remarks come
    across as if they are written by brain dead people?
    😛 And, if you are writing on additional online sites, I would like to follow you.
    Would you post a list of all of your shared pages like your Facebook page,
    twitter feed, or linkedin profile? http://www.deltastar.com/UserProfile/tabid/43/UserID/573183/Default.aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.